Ultraleicht - Die neue Art zu fliegen

Ein Ultraleichtflugzeug entspricht im Grunde einem Motorflugzeug, ist nur gewichtsmäßig mit 472,5 kg Gesamtabfluggewicht und auf zwei Sitze beschränkt. Quasi der kleinere Bruder des Motorflugzeuges, daher auch preiswerter in der Ausbildung und beim Fliegen.

Der ideale Einstieg also in die motorisierte Fliegerei.

Vatertagsausflug der UL-Gruppe

Trotz der anfänglich etwas schlechteren Sichtverhältnisse, machte sich die UL-Gruppe am Vatertag mit drei C42 und sechs Mitgliedern auf den Weg nach Norderney.
Mithilfe eines Sonder-VFR im Bereich des Flughafens Münster-Osnabrück und der sich dann anhebenden Wolkenuntergrenze konnte direkt Norderney angeflogen werden. Nach einem strammen Fußmarsch bei strahlendem Sonnenschein von gut sieben Kilometern wurde Norderney Stadt erreicht und erorbert.

Abschließend gab es dann noch Kaffee und Kuchen auf der Terasse des Flugplatzresturantes und gegen 18.00 Uhr wurde der Rückflug angetreten. Dieser verlief - bei nun herrlichsten Sichten und leichtem Ostwind - problemlos.