Ultraleicht - Die neue Art zu fliegen

Ein Ultraleichtflugzeug entspricht im Grunde einem Motorflugzeug, ist nur gewichtsmäßig mit 472,5 kg Gesamtabfluggewicht und auf zwei Sitze beschränkt. Quasi der kleinere Bruder des Motorflugzeuges, daher auch preiswerter in der Ausbildung und beim Fliegen.

Der ideale Einstieg also in die motorisierte Fliegerei.

Infoabend der UL-Gruppe

Ultraleicht ist die Devise,
Ultraleicht so kann's nur gehen.
Abheben von frisch gemähter Wiese,
Wollen wir die Welt von oben sehen.

Damit Ihr wisst, wie das wohl geht,
ein Infoabend beim Luftsportclub ansteht.

AmFreitag, den 10.07.2015 ab 19.00 Uhr,
da geht es los!
Heesener Str. 24 am Flugplatz,
da ist dann ganz groß
das Flugzeug ausgestellt und wird erklärt,
Probesitzen wird auch gewährt.

Anschließend dann im „Fliegerhorst“
wird's theoretisch weitergehen
und ihr könnt den Ablauf der Ausbildung sehen.

Vor Staunen wird der Mund Euch offen stehen,
wie einfach es doch ist in die Luft zu gehen.

Gemeinsamer Ausflug der UL-Gruppe

Acht Piloten stiegen ein,
sich zu erheben mit vier Flugzeugen in die Luft hinein.
Der Himmel war nur leicht bewölkt, darüber war es klar und rein.
Nach Osten der Propeller uns zog,
bis das Erfurt vor uns lag.
Den Tag im Sonnenschein verbracht,
selbst Erfurt hat gelacht.
Der Rückweg war genauso schön,
überall nur lachende Gesichter zu sehen.
Alle waren total glücklich und geschafft
und haben dann im „Fliegerhorst“ noch viel gelacht!